Jugend

In der Jugendarbeit ist es das Ziel, Kindern und Jugendlichen Verantwortung und Sicherheit im Umgang mit dem Partner Hund zu vermitteln.
Doch ist Jugendarbeit im Hundesport nicht nur Teilnahme an Übungsstunden, den Prüfungen und Wettkämpfen. Auch zahlreiche Veranstaltungen wie Ausflüge, Wanderungen und Zeltlager sollen es den Jugendlichen ermöglichen, neue Freunde zu finden und sich in einem Verein zu engagieren.

Ob Erziehung für den Hausgebrauch oder aktiver Hundesport, der Spaß kommt bestimmt nicht zu kurz.

Die rege Teilnahme an Ausflügen, Turnieren und Sportveranstaltungen sind ein Beleg für die Freude an der Arbeit mit dem Hund.

Einfach mal reinschauen beim Training.

Wann welches Training stattfindet seht ihr bei den Trainingszeiten.

Unsere Jungenvertretung:

Jugenvertreterin         Jana Zajicek
Stellvertreterin             Paula Damitz